Der Bohneneintopf ist aus der griechischen Küche kaum wegzudenken. Die saftigen Tomaten geben dem Eintopf einen fruchtigen Geschmack, der nicht nur zur Winterzeit den Körper und die Seele von innen wärmt. Auch im Sommer ist der kalte Eintopf einfach köstlich und seine Begleitet mit einem Stück Feta, lässt dieser Eintopf unser Foodie-Herz höher schlagen!

Zutaten
  

  • 70 ml JON'S OILIVE natives Olivenöl extra
  • 500 g weiße mittlere Bohnen
  • 2 Stk große Zwiebeln, in grobe Würfel gehackt
  • 2-3 Stk Möhren, mittelgroße Scheiben
  • 200-300 g Selleriewurzel, mittelgroße Würfel
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 400 g gehackte Tomaten (Dose)
  • 1 TL Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • 1 Prise Oregano
  • Nach Wunsch: Eine halbe scharfe Peperoni

Zubereitung
 

  • Bohnen ca. 5-10 Minuten im Wasser aufkochen lassen und anschließend das Wasser wegschütten.
  • Erneut mit ca. 3 Liter frischem Wasser auffüllen und die Bohnen ca. 1 Stunde (kommt auf die Bohnen an) mittelweich kochen.
  • Anschließend, die Möhren, Peperoni, Zwiebeln, Petersilie und den Sellerie dazugeben und weiterkochen, bis die Bohnen und das Gemüse weichgekocht sind.
  • Zum Abschluss die gehackten Tomaten, das Tomatenmark und Olivenöl hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und ca. 30 Minuten auf mittlerer Flamme kochen lassen.
  • Je nach Bedarf gerne nachwürzen. Abschmecken und Voilà!
    Kali orexi | Καλή όρεξη | Guten Appetit

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop